09.10.2019

7 Tipps für eine positive Ausstrahlung

Mehr Charisma und Selbstbewusstsein

Es gibt Menschen, die uns auf den ersten Blick sympathisch sind, noch bevor sie ein einziges Wort gesagt haben. Sie haben eine derart positive und charismatische Ausstrahlung und sprühen nur so vor Energie und Leben, dass wir gar nicht anders können, als diese Menschen direkt in unser Herz zu schließen. Die gute Nachricht: Ob du selbst solch eine positive Ausstrahlung hast, hängt nicht allein von der Persönlichkeit ab. Vielmehr kannst du Charisma trainieren und mit den folgenden Tipps lernen, charismatisch zu wirken.

  • Schritt 1: Charisma durch deine Körpersprache

Wie man auf andere Menschen wirkt, hängt stark von unserer Körpersprache ab. Für eine positive Ausstrahlung und Charisma haben wir folgende Tipps: Achte auf eine aufrechte und offene Haltung, hab keine Angst vor Blickkontakt und versuche so oft wie möglich zu lächeln. Übrigens wirkt es sich unterstützend auf deine charismatische Wirkung aus, wenn du deine Hände im Gespräch einsetzt und so das ein oder andere Wort nochmal unterstreichst.

  • Schritt 2: Beobachte andere Menschen

Wenn ein charismatisch Auftreten nicht zu deinen natürlichen Stärken gehört, achte einfach mal darauf, wie andere Menschen mit Charisma agieren. Wie bewegen sie sich?  Wie sprechen sie? Auf diese Weise kannst du lernen, welche Eigenschaften charismatisch auf dich wirken und diese dann mit der Zeit für dich selbst übernehmen.

  • Schritt 3: Selbstbewusstsein - Liebe dich selbst

Nur wenn du mit dir selbst im Reinen bist, wirst du auf andere Menschen charismatisch wirken und eine positive Ausstrahlung haben können. Dich selbst und deine Persönlichkeit so zu akzeptieren wie du bist, kannst du üben, indem du dir immer wieder deine Stärken und positive Erlebnisse (z.B. Komplimente) in Erinnerung rufst. Außerdem kannst du die Menschen aus deinem engeren Umfeld bitten, dir positive Eigenschaften zu nennen, die sie an dir schätzen.

  • Schritt 4: Positive Wort Wahl

Wie wir auf andere Menschen wirken wird nicht nur durch unsere Körpersprache, sondern vor allem auch durch die gesprochene Sprache beeinflusst. Eine charismatische Ausstrahlung schaffst du, indem du negative Aussagen wie „Das kann nicht klappen“ oder „ja, aber…“ vermeidest und wo möglich ein negatives Wort durch ein positives Wort ersetzt. Du wirst sehen: Mit der Zeit klappt das ganz automatisch und wirkt sich ganz nebenbei noch positiv auf deine Stimmung aus!

  • Schritt 5: Optimistische Wirkung für mehr Charisma

Den eigenen Optimismus stärken ist einfacher als du denkst! Konzentriere dich darauf, bei allen Menschen positive Eigenschaften zu suchen, die Stärken anderer Menschen zu sehen und auch den negativen Erlebnissen in deinem Leben etwas Positives abzugewinnen. Toller Nebeneffekt: Optimismus verleiht nicht nur deinem Auftreten, sondern auch deiner Persönlichkeit und deinem Selbstvertrauen eine neue positive Energie.

  • Schritt 6: Charismatische Ausstrahlung durch Sprache

Wie Menschen durch ihre Sprache wirken hängt nicht nur von der richtigen Wort Wahl ab. Auch die Lautstärke, Stimme, Betonungen, Satzstrukturen und viele weitere sprachlichen Faktoren beeinflussen deine Ausstrahlung. Durch die Kombination von Sprachforschung, Technologie und Psychologie haben Experten herausgefunden, wie sich die Wirkung der eigenen Sprache analysieren und beeinflussen lässt. Mit Angeboten wie Wie wirke ich kannst du jetzt ganz unkompliziert lernen, dein Auftreten und deine Ausstrahlung bewusst zu gestalten.

  • Schritt 7: Deine Ausstrahlung testen

Nur wenn wir wissen, wie wir auf andere Menschen wirken, können wir an dieser Wirkung arbeiten, um beispielsweise mehr Charisma auszustrahlen. Leider ist das gar nicht so einfach herauszufinden, schließlich kann man nicht alle Menschen fragen, was sie von unserem Auftreten halten und welche Rückschlüsse sie daraus auf unsere Persönlichkeit ziehen. Das Wissen über die eigene Wirkung auf andere Menschen kannst du dir aber ganz einfach holen: Mit Wie wirke ich findest du heraus, wie du auf andere wirkst und bekommst dazu hilfreiche Tipps, wie du zum Beispiel charismatisch und optimistisch wirken kannst.