Dein Vertrauen ist uns wichtig.

Wie wirke ich analysiert Sprachproben und erstellt daraus individuelle Wirkungsanalysen. Unsere Kunden vertrauen uns also sehr persönliche Daten an. Wir sind der Meinung, dass diese Daten besonders schützenswert sind und unsere Kunden daher absolute Transparenz verdienen.

Auf dieser Seite findest du alle wichtigen Informationen dazu, welche Daten wir wozu verwenden und wie wir deine Privatsphäre für dich schützen.

Hier findest du unsere ausführliche Datenschutzerklärung.

So schützen wir deine Daten

Wir speichern deine Auswertungsdaten auf deutschen Servern

Nur du hast Zugriff auf deine Ergebnisse

Du entscheidest, wann deine Daten gelöscht werden

Häufige Fragen zum Thema Datenschutz
Welche Daten sammelt Wie wirke ich über mich?

Wie wirke ich erfasst zu Beginn grundlegende Daten von dir, wie deinen Namen und deine E-Mail-Adresse sowie je nach gewählter Bezahlart zum Beispiel deine Konto- oder Kreditkartendaten. Diese Daten werden benötigt, um den Kaufprozess abzuwickeln und dein Profil anzulegen. Deine Telefonnummer fragen wir ab, damit wir dich zur Abgabe deiner Sprachprobe anrufen können. In unserer Datenschutzerklärung findest du Informationen zu Cookies und ähnlichen technischen Verfahren, die auf unserer Website eingesetzt werden.

Wie kann ich meine Daten einsehen, ändern oder löschen?

Deine persönlichen Daten kannst du auf der Wie wirke ich Plattform ansehen. Dort kannst du bestimmte Daten wie zum Beispiel die Telefonnummer, auf der wir dich für deine Sprachprobe anrufen sollen, ändern. Du kannst sowohl deine Auswertung als auch dein gesamtes Profil jederzeit löschen.

Werden meine Daten an Dritte weitergegeben?

Außer den in unserer Datenschutzerklärung ausführlich beschriebenen Zwecken gibt Wie wirke ich deine Daten nicht ohne deine Erlaubnis an Dritte weiter. Bestimmte Informationen müssen beispielsweise weitergegeben werden, damit wir dir Wie wirke ich überhaupt anbieten können. Dazu zählt etwa die Übermittlung von Bezahldaten im Rahmen des Kaufprozesses.

Wie lange wird meine Sprachprobe gespeichert?

Deine Sprachprobe wird nur einmalig benötigt, damit wir deine Auswertung erstellen können. Aus diesem Grund wird sie auch spätestens nach 4 Wochen von unseren Servern endgültig gelöscht.

Wird meine Sprachprobe zur Weiterentwicklung der Künstlichen Intelligenz hinter Wie wirke ich verwendet?

Nein, mit deiner Sprachprobe wird ausschließlich deine individuelle Auswertung erstellt. Sprachproben und Ergebnisse aus Livesituationen können aus mehreren Gründen nicht zum Trainieren der Künstlichen Intelligenz hinter Wie wirke ich verwendet werden. Einerseits, weil die Qualität von Sprachproben aus dem Livebetrieb variiert und andererseits, weil das System zum Lernen neben der Sprache eine dazugehörige psychologische Einschätzung benötigt. Außerdem könnten unerwünschte Algorithmen entstehen, wenn das System direkt mit hereinkommenden Daten arbeiten würde. Deshalb wird die Künstliche Intelligenz ausschließlich im Rahmen von kontrollierten Studien weiterentwickelt.

Wie lange wird meine Auswertung gespeichert?

Den Zeitpunkt, wann dein Ergebnis auf der Wie wirke ich Plattform gelöscht wird, bestimmst du selbst. Wir stellen dir deine Auswertung so lange auf der Plattform zur Verfügung, bis du entscheidest, dass du sie löschen möchtest. Wenn du online nicht mehr auf deine Auswertung zugreifen möchtest, kannst du sie beispielsweise ausdrucken oder als PDF herunterladen.

Wo wird meine Auswertung gespeichert?

Sämtliche Daten im Zusammenhang mit Wie wirke ich Auswertung werden ausschließlich auf deutschen Servern gespeichert.

Wer hat Zugriff auf meine Auswertung?

Über deinen passwortgeschützten Login auf die Wie wirke ich Plattform kann kein Dritter deine Auswertung einsehen.